Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Datenschutz Impressum

Hintergrund
Vordergrund

Sonntagsgottesdienste

Da es in den letzten Wochen beim Einlass zu den Sonntagsgottesdiensten des Öfteren zu einem „Stau“ kam, möchten wir alle Mitfeiernden bitten, künftig etwas früher zu kommen.

Aktueller Hinweis:

Aktuelle und ausführliche Information (Stand 3.7.2020) gibt es auf dieser Informationsseite.

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 ... 10  

11.05.2020

Corona sorgt für große Not in brasilianischen Partnerprojekten

Brasilien-PartnerschaftskreisCorona wütet auch in Brasilien. Die Infektionszahlen steigen unaufhörlich, und mit ihnen auch die Zahl der Todesopfer. Bischof Bahlmann am Amazonas berichtet von unzähligen Toten in Massengräbern. Im Armenviertel um Sr. Aurieta und auch in der Dürre-Region um Campo Formoso haben die Ärmsten der Armen jede Möglichkeit verloren, sich mit Lebensmitteln zu versorgen.

mehr lesen...

01.05.2020

Ordnungsdienst für die Gottesdienste

Offene Tür zur KircheAb diesem Wochenende finden in unserer Pfarrei wieder Gottesdienste statt. Um die dafür gesetzten Bedingungen und Maßnahmen in unseren Kirchen zu gewährleisten, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Dabei geht es um den Einlass in den Kirchen, die Sitzplatzanweisung und die Hilfe bei der Desinfektion. Deshalb möchte ich Sie fragen, ob Sie sich bei einem Gottesdienst zur Verfügung stellen könnten. Es wäre gut, wenn alle Helferinnen und Helfer eine halbe Stunde vor Gottesdienstbeginn da wären, um das Nötige abzusprechen. Nach dem Gottesdienst müssten Desinfektionsarbeiten durchgeführt werden. Die Helferinnen und Helfer würden bei der Vergabe der Plätze zum Gottesdienst berücksichtig. Auch für Beerdigungsgottesdienste brauchen wir einen Ordnungsdienst. Wer kann sich dafür zur Verfügung stellen? Wenn Sie zu Mithilfe bereit sind, melden Sie sich bitte in einem unserer Pfarrbüros mit der Angabe zu welchem Gottesdienst Sie kommen möchten.

29.04.2020

Pilgern im Pott 2020

rechtsIn diesem Jahr ist es schwierig, Pilgern im Pott im gewohnten Rahmen durchzuführen. Die Fahrten mit dem öffentlichen Nahverkehr, Abstandhalten beim Laufen, die Unsicherheit, ob und wie Gaststätten wieder geöffnet sind, ob Kirchen geöffnet sind und jemand uns empfangen kann – alles das macht eine sichere Planung und Durchführung kompliziert.

Darum werden wir Pilgern im Pott in diesem Jahr aussetzen.

Eine Alternative im örtlichen Rahmen für den 6.6. wird überlegt. Nähere Informationen erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt.

24.04.2020

neue Kollegin

Liebe Gemeinde,
ab Mai/Juni diesen Jahres beginne ich meine Stelle als Pastoralreferentin in Holsterhausen – ich freue mich schon, mich Ihnen bald vorstellen zu können. Aktuell suchen wir noch nach einer Wohnung oder einem Haus bzw. einer Doppelhaushälfte zur Miete für unsere vierköpfige Familie ab mindestens 4,5 Zimmer mit Garten.

Über Rückmeldungen unter 02923/5169913 freuen wir uns sehr.

Mit herzlichen Grüßen und Dank im Voraus!
Stefanie Stappert und Familie

23.04.2020

Information von der Mitarbeitervertretung

Im April fanden die Wahlen zur Mitarbeitervertretung in unserer Pfarrei statt.

Gewählt wurden:
Vorsitzende: Claudia Vennemann-Würzinger
Stellv. Vorsitzende: Stefanie Günther
Schriftführer: Benjamin Salewski
weiteres Mitglied: Anna Amwrosiadis

Bekanntmachung als PDF

21.04.2020

Verschiebung Erstkommunion

Erstkommunion 2020Nachdem vom Bistum bis jetzt keine klare Vorgabe gemacht wurde, haben wir beschlossen, dass wir die Erstkommunionfeiern unserer Pfarrei in die Zeit nach den Sommerferien verschieben. Im Moment ist noch unklar, wie mit den vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln Gottesdienste stattfinden können. Zudem ist der Zeitpunkt, wann und wie Restaurants und Gaststätten den Betrieb wieder aufnehmen können, noch ungewiss.

Wir hoffen, dass wir in den nächsten Wochen mehr darüber wissen, wie Gottesdienste gefeiert werden können. Es ist jedoch möglich, dass wir andere Rahmenbedingungen haben werden als wir sie sonst gewohnt sind.

In dieser Corona-Krise müssen wir alle mit viel Flexibilität und Rücksicht mit der gegebenen Unsicherheit umgehen. Wie in allen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens müssen die Entscheidungen immer neu angepasst werden. Wir bitten um Verständnis.

Annegret Lewin

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 ... 10