Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Datenschutz Impressum

Hintergrund
Vordergrund

Familienseite

Der gute HirteEs gibt wieder Neues auf der Familienseite.
Diesmal zur Geschichte des guten Hirten. Schaut doch mal rein.
-> zur Familienseite

Corona-Einschränkungen

Vollständige und aktuelle Informationen (Stand 26.3.) gibt es auf dieser Informationsseite.

Ankündigungen

08.-​30.05.2021

Foto-Ausstellung „Suche Frieden“

Suche FriedenInnerhalb der Offenen Kirche wird am Samstag, den 8.5.2021, zwischen 11.00 – 13.00 Uhr in der Bonifatiuskirche die vom Bistum ausgeliehene Foto-Ausstellung „Suche Frieden“ eröffnet.
An den weiteren Samstagen und nach den jeweiligen Sonntags- bzw. Werktagsmessen bis Ende Mai können die 30 Exemplare, die in Hinführung auf den Katholikentag in Münster 2018 in einem Wettbewerb als die 30 besten Fotos prämiert wurden, besichtigt werden. Mit den dazu ausgelegten Katalogen kann durch die darin beschriebenen Ausführungen jede/r interessierte Besucher/in sich ganz coronakonform und mit Abstand zum nächsten das jeweilige Foto inhaltlich näher bringen.

Flyer zum Download

14.05.2021

Besonders gestalteter Gottesdienst

Besonderer Gottesdienst„Darum vertrauen dir, die deinen Namen kennen, denn du, HERR, hast keinen, der dich sucht,
je verlassen!“
(Psalm 9,11)

Zu einem besonders gestalteten Gottesdienst mit dem Thema: „Vertrauen – ein Abenteuer“
laden wir herzlich um 19.00 Uhr in unsere St. Bonifatius-Kirche ein.

Einladung als PDF

Das Vorbereitungsteam

10.04.-​25.09.2021

3.Staffel: Offene Kirche in St.Bonifatius

Offene KircheVon Ostern bis Oktober 2021

Am Samstag der 1.Osterwoche startet in der Bonifatiuskirche die Offene Kirche in sein drittes Jahr.
Ein kleiner Präsenzdienst-Kreis setzt die Idee aus dem Gemeindeausschuss fort, den Kirchenraum samstags für zwei Stunden von 11.00 – 13.00 Uhr zu öffnen.
Neben dem Hauptanliegen, den Menschen im Stadtteil die Möglichkeit zur inneren Einkehr, zum stillen Gebet oder zu einem spontanen Gespräch zu geben, sind einzelne Inhalte wie der Impuls nach dem Angelus oder eine Bildbetrachtung, mit Text und Musik untermalt, geplant.
Zur Zeit wird auch versucht die Foto-Ausstellung „Suche Frieden“ vom damaligen Katholikentag in Münster für einen Monat auszuleihen.
Durchgängig werden für die Besucher/innen wechselnde Foto-Alben vom Ökumenischen Geschichtskreis aus allen Holsterhausener Gemeinden zum Durchblättern ausgelegt.
Interessenten, die den Präsenz-Kreis gerne in einem Zweier-Team erweitern wollen, sind herzlich willkommen, an einem der Samstage vorbeizuschauen, um die inhaltlichen Hintergründe einer Offenen Kirche, die auch Teil des neuen Pastoralplans sind, besser kennenzulernen.
Weitere Infos erscheinen zu einem späteren Zeitpunkt in den Pfarrnachrichten.