Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Datenschutz Impressum

Hintergrund
Vordergrund

Neue Corona-Regeln

Aufgrund der Inzidenzstufe 0 können die Corona-Regeln gelockert werden.
Ausführliche Information als PDF
(Stand 14.7.2021)

Pfarrbüro St. Bonifatius

Das Pfarrbüro St. Bonifatius ist am Mittwoch, 28.07. geschlossen!

Ankündigungen

10.-​25.07.2021

Teenielager nach Garbeck ins wunderschöne Sauerland

Ort: Garbeck / Sauerland
Alter : 13 bis 17 Jahre
Zeitpunkt : 10.-25.07.2021
Es erwartet Euch : Gemeinschaft, Action, Chillen

Der Zeltplatz Garbeck befindet sich auf einem ehemaligen Bahnhofsgelände.
Das urige Selbstversorgungshaus besteht komplett aus Holz und vermittelte ein wenig das Gefühl sich in der Wildnis zu befinden, vor allem gegen Abend, wenn keine Züge mehr fahren. Ausgestattet ist das Haus, welches nur wir benutzten, mit mehreren Toiletten, Duschen, Waschplätzen, einer Küche, einem Aufenthaltsraum und einer überdachten offenen Feuerstelle.

Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 350,- €.
Ggf. ist finanzielle Unterstützung möglich.

Anmeldungen ab sofort möglich:
Pfarrbüros St. Antonius und St. Bonifatius
e-mail: stbonifatiusholsterhausen@bistum-muenster.de

Einladung als PDF

10.04.-​25.09.2021

3.Staffel: Offene Kirche in St.Bonifatius

Offene KircheVon Ostern bis Oktober 2021

Am Samstag der 1.Osterwoche startet in der Bonifatiuskirche die Offene Kirche in sein drittes Jahr.
Ein kleiner Präsenzdienst-Kreis setzt die Idee aus dem Gemeindeausschuss fort, den Kirchenraum samstags für zwei Stunden von 11.00 – 13.00 Uhr zu öffnen.
Neben dem Hauptanliegen, den Menschen im Stadtteil die Möglichkeit zur inneren Einkehr, zum stillen Gebet oder zu einem spontanen Gespräch zu geben, sind einzelne Inhalte wie der Impuls nach dem Angelus oder eine Bildbetrachtung, mit Text und Musik untermalt, geplant.
Zur Zeit wird auch versucht die Foto-Ausstellung „Suche Frieden“ vom damaligen Katholikentag in Münster für einen Monat auszuleihen.
Durchgängig werden für die Besucher/innen wechselnde Foto-Alben vom Ökumenischen Geschichtskreis aus allen Holsterhausener Gemeinden zum Durchblättern ausgelegt.
Interessenten, die den Präsenz-Kreis gerne in einem Zweier-Team erweitern wollen, sind herzlich willkommen, an einem der Samstage vorbeizuschauen, um die inhaltlichen Hintergründe einer Offenen Kirche, die auch Teil des neuen Pastoralplans sind, besser kennenzulernen.
Weitere Infos erscheinen zu einem späteren Zeitpunkt in den Pfarrnachrichten.