Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius 31 Datenschutz Impressum

Hintergrund
Vordergrund

Lichtmess - 02.02.

Am Donnerstag - Fest Darstellung des Herrn - feiern wir um 19.00 Uhr die Eucharistiefeier in der St. Antoniuskirche.

Blasius-Segen

Am Freitag, 03.02. feiern wir das Fest des Hl. Blasius. Der Blasius-Segen wird in unserer Pfarrei in den Gottesdiensten am Freitag, und in allen Wochenendgottesdiensten gespendet.

Frauenkarneval in St. Antonius

Plakat Frauenkarneval
Dienstag, 14. Februar 2023
Gaststätte Zum Deutschen Eck (Adolf)
Start: 19 Uhr
Einlass: ab 18 Uhr
Karten im Vorverkauf: 8 € Abendkasse: 10 €
Karten erhältlich im Vorverkauf bei Rita Boers (Tel.: 61807), Hofladen Feller, Gaststätte Adolf

Gemeindekarneval

für Mann und Frau, jung und alt
Samstag, 11.02.2023 um 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius, An den Birken
Eintritt für kfd Mitglieder 10€
Für Nichtmitglieder 12 €
(inklusive Imbiss)
Karten sind erhältlich während der Öffnungszeiten im Pfarrbüro!

Pfarrbüros

Das Pfarrbüro in St. Antonius bleibt am Freitag, 10.02., und Montag, 13.02.2023 geschlossen. Die Vertretung übernimmt das Pfarrbüro in
St. Bonifatius.

Kinderkarnevalsumzug Holsterhausen

Karnevals-Sonntag, 19. Februar 2023
Treffen der Fußgruppen: 14.30 Uhr
Familienzentrum Miteinander, Heroldstraße
Start des Zuges: 15.11 Uhr
Traditioneller Zugweg

Aktuelles und Berichte

28.01.2023

Firmvorbereitung 2023

Firmvorbereitung 2023Mit einem Wochenende auf der Jugendburg Gemen ist die Firmvorbereitung in diesem Jahr gestartet. Neben einem inhaltlichen Einstieg, stand das Kennelernen und das Zusammenwachsen als Gruppe im Vordergrund.
Die nächsten Monate werden die Jugendlichen auf ihrem Weg zur Firmung begleitet.

Firmvorbereitung 2023

24.01.2023

Jahreshauptversammlung 2023 der kfd St. Antonius

Jahreshauptversammlung 2023 der kfd St. AntoniusDas Kfd Team, lud zur Jahreshauptversammlung zum Thema: "Frauenleben sind vielfältig" ins Pfarrheim ein.
Zu Beginn fand eine heilige Messe, die vom Liturgiekreis ausgearbeitet und von Pfarrer Bosmann zelebriert wurde statt. Eine reichlich gedeckte Kaffeetafel, an hübsch dekorierten Tischen und mit angeregten Gesprächen erfreute 65 Frauen sehr.
Der gut gefüllte Jahresrückblick und ein geprüfter Kassenbericht ,wurden den anwesenden Mitgliederinnen vorgetragen.
Als Gäste, hatte das Team Frau Lina Kania und Nadine Kötters vom Frauenhaus in Dorsten eingeladen.
Sie haben unsere Frauen informativ begleitet und sich herzlich für unsere Spende bedankt.
Wir konnten aus dem Erlös unseres Trödelmarktes "Sammeltasse und Co." 400 € an das Frauenhaus spenden.
Die Neuwahl des kfd Teams, leitete Stefanie Feller vom Regionalteam in Dorsten.
Es sind 10 Frauen ins kfd Team St. Antonius gewählt worden. Die gewählten Frauen, werden nun in den nächsten 4 Jahren gemeinsam das kfd Team ehrenamtlich leiten.
Rita Boers, Anne Dietrich, Christel Kruse, Rosemarie Poell, Renate, Blank, Henny Bendisch, Gabi Henke, Maria Enbergs, Elisabeth Büsken und Elke Saszik.
Der Höhepunkt jeder Jahreshauptversammlung ist immer unsere Jubilarinnen- Ehrungen und die neu dazu gekommenden Mitgliederinnen.
22 Jubilarinnen, wurden für 65, 60, 50, 40, und 25 Jahre Mitgliedschaft gebührend mit einem Geschenk geehrt.
Ein kleiner Willkommensgruss ,wurde unseren zwei neuen Mitgliederinnen überreicht.
Unser bewegter Nachmittag mit Neuwahl des Teams, und spannenden Gesprächen, wurde gebührend mit einen Gläschen Sekt und vielen Glückwünschen bis zum Ausklang gefeiert.

Ein herzliches Dankeschön ,an alle unsere Mitgliederinnen
Euer kfd Team!

Jahreshauptversammlung 2023 der kfd St. AntoniusJahreshauptversammlung 2023 der kfd St. Antonius

16.01.2023

Weltgebetstags-
werkstatt

WeltgebetstagswerkstattDas kfd Regionalteam Dorsten und die evangelischen Frauenhilfe, luden alle pfarrlichen Teams zur gemeinsamen Bearbeitung der diesjährigen Weltgebetstagsordnung ein.
Sie wurde von christlichen Frauen aus Taiwan geschrieben und steht unter dem Thema "Glaube bewegt".
Die Veranstaltung, fand am Montag, den 16.01.2023 im Pfarrheim St.Antonius von 15.30 - 19.00 Uhr statt.
Das kfd Team St.Antonius, waren die Gastgeber der Werkstatt!

Der Weltgebetstag-Gottesdienst 2023, findet am Freitag, den 3.März um 15.00 Uhr in der Antoniuskirche statt!

07.-​08.01.2023

Sternsingeraktion 2023

Sternsinger 2023„Kinder stärken, Kinder schützen in Indonesien und weltweit“ – unter diesem Motto haben sich über 80 Jungen und Mädchen der Pfarrei St. Antonius und Bonifatius in Holsterhausen als Sternsingerinnen und Sternsinger auf den Weg gemacht, um den Segen Gottes zu den Menschen zu bringen.

Jede der insgesamt 23 Gruppen wurde von ein oder zwei Jugendlichen oder Erwachsenen begleitet. Auch in den Kindergärten der Pfarrei haben sich die Vorschulkinder mit ihren Erzieherinnen intensiv mit dem Thema beschäftigt und somit erstmalig als große Gruppe von Königinnen und Königen die Nachbarschaft der Einrichtungen besucht.

In den Pfarrheimen wurde am Samstag ein warmes Mittagessen zubereitet und auch im Vorfeld haben fleißige Hände die Aktion vorbereitet.
So wurden Kronen und Gewänder entstaubt, Straßenbezirke eingeteilt und die Kinder musikalisch und inhaltlich auf den Aktionstag vorbereitet.

Dank so wunderbarer Unterstützung konnten die Sternsingerinnen und Sternsinger an vielen Türen freundlich begrüßt und freudig erwartet werden.

Durch dieses wunderbare Zusammenspiel und großartige Engagement konnte in unserer Pfarrei bislang eine Spendensumme von 14.826,90€ gesammelt werden.
Auch in den kommenden Tagen können in den Pfarrbüros Spenden abgegeben und Segensaufkleber mitgenommen werden.
Allen die sich an dieser Aktion in irgendeiner Form beteiligt haben gilt ein herzliches Dankeschön und Vergelt's Gott.

zur Bildergalerie

22.12.2022

Weihnachtsbrief aus Óbidos

Weihnachtsgrüße aus ÓbidosEs erreichten uns wieder Weihnachtsgrüße von Bischof Bahlmann aus Óbidos am Amazonas:


Liebe Verwandte, liebe Freunde und WohltäterInnen,
in diesem Jahr möchte ich Euch mit einer Krippe aus unserer Krippen-Austelung grüßen, deren Tradition wir nach zwei Jahren Unterbrechung nun fortsetzen. Christus in der geborgenen Mitte und gleichzeitig unter uns. Ein Zeichen der Hofnung und der Zukunft in Zeiten der Umbrüche, welches auch Stabilität und Sicherheit austrahlt.

Wir stehen in unserer Amazonasregion weiterhin vor großen Herausforderungen, mit denen wir uns auseinandersetzen müssen, um nachhaltige Lösungen zu finden. Die Pandemie ist noch nicht überwunden, auch wenn sich die Corona-Fälle reduziert haben. Dafür hat sich die wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Lage nicht beruhigt. Für viele Menschen hat sich das Leben nicht zum Guten verändert und die Armut hat zugenommen. Bei dieser Realität kommen einem viele Fragen. Vor allem: Was können wir tun, um etwas positiv zu verändern?
[...]

Vollständiger Brief als PDF

18.12.2022

Willys abenteuerliche Reise nach Betlehem

Willys abenteuerliche Reise nach BetlehemWilly Holzwurm begleitete Josef und Maria in den Adventsgottesdiensten zusammen mit allen Familien auf einer abenteuerlichen Reise nach Betlehem.
Es wurden Dekorationen gebastelt und an den Weihnachtsbäumen in der Kirche aufgehängt.
Zwischen den Gottesdiensten reiste Willy durch die Gemeinde und besuchte viele Familien.

zur Bildergalerie

Archiv

Alle Themen anzeigen