Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius 1 Datenschutz Impressum

Hintergrund
Vordergrund

Zukunft Bonifatiuskirche

Wir laden alle Interessierten
jeden Alters zu einer Ideensammlung und einem Austausch am Sonntag, dem 04.12.2022 um 15 Uhr
in die Bonifatiuskirche herzlich ein.

Weihnachtsbaumverkauf

Am 10.12. ab 9:00 Uhr ist der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf der Leiterrunde vor der Antoniuskirche.

19.11.2022

Kirchenchor St.Bonifatius Cäcilienfeier

Kirchenchor St.Bonifatius CäcilienfeierAm 22.11. feiert die Kirche den Tag der Hl. Cäcilia. Und die Hl.Cäcilia gilt als Schutzpatronin der Kirchenmusik, insbesondere der Organisten, Orgel- und sonstiger Instrumentenbauer und der Sänger, also auch der Kirchenchöre. Und darum ehren viele Kirchenchöre die Hl.Cäcilia an diesem Termin mit einem Fest.

Auch wir, der Kirchenchor St.Bonifatius, haben diese schöne Tradition, leider wurden wir in den letzten zwei Jahren durch die Coronaseuche an der Ausübung gehindert. Um so mehr freuen wir uns, dass gerade in diesem Jahr 2022 ein Fest möglich ist.

Warum 2022 so besonders ist?
Weil der Kirchenchor, genau wie das Rektorat St.Bonifatius, vor 100 Jahren gegründet wurde und somit seinen 100.Geburtstag feiern darf.

Und die Hl.Cäcilia hat uns durch die wechselvolle Geschichte dieser 100 Jahre gut begleitet. Ich nenne nur mal einige Stichpunkte: Weltwirtschaftskrise, nationalsozialistisches Regime, 2.Weltkrieg, Hungerjahre danach, Wiederaufbau und Wirtschaftswunder, Gastarbeiterzustrom, die wilden 68er, kalter Krieg, innerdeutscher Terror durch die Rote Armee Fraktion, Ölkrise, Zerfall der UdSSR, Wiedervereinigung, Terror durch fund- amentalistische Islamangehörige, Flüchtlings- problematik, Klimakrise, weltweite Coronaendemie – und nun wieder Krieg auf europäischem Territorium.

Und die ganze Zeit hat der Kirchenchor St. Bonifatius bestanden. Über Einschränkungen und Unterbrechungen seiner Tätigkeit wissen wir nichts Genaues – aber durch Corona sind wir Solches ja auch in unserer Zeit gewöhnt und lernen, das Beste daraus zu machen, wie sicher auch die Generationen vor uns. Und die Dankbarkeit für ein wenig himmlische Protektion teilen wir bestimmt auch mit unseren Vorläufern im Ehrenamt.

Unser Dankfest für die Hl.Cäcilia feiern wir am Samstag. 19. November im Pfarrsaal, nach der musikalischen Mitgestaltung der Vorabendmesse – hier möchte ich noch einmal auf den derzeitigen Schlager der beiden Kirchenchöre unserer Pfarrei hinweisen: die 2stimmige „Messe facile“ von Joseph Franck (jaja, der jüngere Bruder vom Cesar).

An diesem Tag werden auch die Jubilare geehrt: Petra Kunkel und Petra Reschke sind seit 25 Jahren dabei und erhalten die silberne Chornadeln des Bistums, Marlies Signerski mit 40 Jahren Chormitgliedschaft die Goldnadel, jeweils verbunden mit einer Ehrenurkunde.
Möge die Hl.Cäcilia auch weiterhin ihre schützende Hand über uns halten und auch in Zukunft für Gesprächsstoff und Grund zum Lachen sorgen.

Doris Steffen