Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Datenschutz Impressum

Hintergrund
Vordergrund

Krippenspiel Schauspieler gesucht

Für das Krippenspiel an Heilig Abend in St. Antonius werden Kinder gesucht:
mehr lesen...

Weihnachtsbaumverkauf

Die Jugendlichen unserer Pfarrei, die Bontons, bieten auch in diesem Jahr am 11. Dezember ab 09.00 Uhr auf dem Kirchvorplatz der Antoniuskirche wieder Weihnachtsbäume zum Kauf an.

Impuls und Meditation

Schwestern und Brüder!
Johannes fordert uns auf zur Korrektur:
Kehrt um! Ebnet die Wege! Füllt aus die Schluchten!
Er sagt: Hört!
Bei Euch ist etwas nicht in Ordnung. Bei Euch ist etwas krumm.
Bei euch stimmt etwas nicht! Und das sagt er im Namen Gottes.
weiter lesen...

Pfarrbüros

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation bitten wir Sie, das Pfarrbüro -wenn möglich- per Mail oder Telefon zu kontaktieren.
stantoniusbonifatius-holsterhausen@bistum-muenster.de.
St. Bonifatius: 6771120
St. Antonius: 62425)
In dringenden Fällen öffnen wir Ihnen natürlich auch gern die Tür.

Kinder- und Familiengottesdienste

Alle Termine für Kinder- und Familiengottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit:
Liste als Download

Katholische Öffentliche Bücherei

Die Bücherei im Dechant-Eing-Haus ist dienstags in der Zeit von 15.30- 17.00 Uhr, und sonntags von 10.00 – 12.30 Uhr geöffnet. Für den Besuch der Bücherei gilt die 3G-Regel. Bitte denken Sie auch an Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Videos und Tondokumente

Ältere Videos und Tondokumente können Sie auf der Multimediaseite ansehen und -hören.

Gottesdienst am 11.12.2021 – 3-G

Da in der Vorabendmesse am 11.12. um 18.00 Uhr in St. Bonifatius mehr Gottesdienstbesucher als gewöhnlich erwartet werden, gilt an diesem Samstag die 3-G-Regel (Genesen, geimpft, getestet). Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst, da die Nachweise geprüft werden.

Kolping

Das Weihnachts-Skat-Turnier der Kolpingfamilie am Freitag, 10.12., muss auf Grund der angespannten Corona-Lage leider entfallen.

The Lord bless you! – Chorkonzert fällt aus!

Das Konzert des Brahms-Chores zum 3. Advent welches für Sonntag, 12.12.2021 in der St. Bonifatiuskirche geplant war, muss leider auf Grund der Corona-Situation ausfallen!

Offener Heilig Abend muss leider ausfallen

Es ist auch in diesem Jahr leider wieder nicht möglich (Corona bedingt) einen schönen Heilig Abend mit unseren vielen langjährigen Gästen zu feiern. Das tut uns sehr leid.
Um ihnen das Gefühl zu geben, nicht vergessen zu sein, möchten wir allen, von denen wir eine Adresse haben, eine kleine Überraschung zukommen lassen. Es wäre schön, wenn dafür einige Spenden auf unser Caritas-Konto bei der KSPK Vest R`hausen, IBAN: DE 85 4265 0150 0017 0033 02, Stichwort: Heiliger Abend, oder in den Pfarrbüros eingehen würden. (Spendenbesch. ab 20,-€/bitte Anschrift vermerken)
Das Team vom Offenen Heilig Abend bedankt sich ganz herzlich im Voraus.
Für das Team Peter Sumpmann

Corona-Update 8.10.2021

  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche und beim Gemeindegesang muss eine medizinische Maske getragen werden.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m muss eingehalten werden.
  • Für die Feier von Sondergottesdiensten (z. B. Beerdigungen, Trauungen und Taufen ) gelten besondere Regeln, die ihnen durch die Pfarrbüros mitgeteilt werden können.

Die Nutzung der Pfarrheim erfordert unbedingt eine Anmeldung in den Pfarrbüros. Dort werden auch die jeweiligen bestehenden Auflagen für die einzelnen Gruppen mitgeteilt.

Aktuelles und Berichte

24.11.2021

Aus dem Pfarreirat

Am 24.11.2021 fand die konstituierende Sitzung des Pfarreirats statt. Zu Vorstandsmitgliedern wurden Jutta Feller, Rene Franken, Petra Reschke und Luca Schönwald gewählt.
Pfr. Boßmann gehört dem Vorstand aufgrund seines Amtes an.
Als Vorsitzende wählte der Pfarreirat Jutta Feller. Vertreterin des Pfarreirats im Kirchenvorstand ist Petra Reschke.

15.11.2021

„Ein Segen sein“

Schild 'Segen zum Mitnehmen'Menschliches Leben braucht Segen!
Guten Zuspruch von Anderen!
Mutmachen!
Das lateinische Wort ‚benedicere‘ macht das deutlich: bene-dicere= gut-reden. Als Christen dürfen wir dem anderen Menschen immer auch Gottes Nähe zusprechen: „Du bist auf einem guten Weg und Du bist dabei nicht alleine!“
„Ein Segen sein“
So fasst der Pastoralplan von St. Antonius-und-Bonifatius unser Verständnis davon zusammen, wie wir als Pfarrei ganz konkret hier in Holsterhausen die Botschaft Jesu zu den Menschen bringen wollen.

Um dies auch 24/7 (rund um die Uhr) deutlich zu machen, gibt es auf den Vorplätzen unserer Kirchen nun Zeichen, die bei einem flüchtigen Blick an ein Parklatz-Verkehrszeichen erinnern. Tatsächlich wollen wir damit die Menschen zum geistlichen ‚Parken‘, d.h. Innehalten im Alltag einladen.
Anstelle eines „P“ steht hier ein „S“ für : Segen zum Mitnehmen.

Mit der Kamera eines Smartphones kann der abgebildete QR-Code eingelesen werden und führt zu unserer Web-Seite mit einem persönlichen Segen, den man lesen, sich aber auch als Tondatei zusprechen lassen kann. Dieser Segen und auch das Bild werden in Abständen ausgewechselt werden, unser Webmaster hat da eine gute Lösung gefunden. Schönen Dank dafür.

(Diakon Jochen)

07.11.2021

Pfarreirat- und Kirchenvorstandswahlen

Am 06./07. November 2021 fanden in ganz NRW die Pfarreirats- und Kirchenvorstandswahlen statt.

Hier die Ergebnisse der Wahl in unserer Pfarrei,
in alphabetischer Reihenfolge

Pfarreirat
Feller, Jutta
Franken, René
Jaster, Martin
Plänker, Julia
Prinz, Kerstin
Reschke, Petra
Schönwald, Luca
Soick, Markus
Stratmann-Nienhoff, Klaus

Kirchenvorstand
Feller, Matthias
Kruse, Verena
Lütkenhorst, Lambert
Tewes, Lara
Wilkes, Maria

Folgende Kirchenvorstandsmitglieder bleiben noch bis 2024 im Amt.
Epping, Annette
Heßling, Benedikt
Klümper, Patric
Püthe, Edgar
Vennemann, Georg

Wir gratulieren ganz herzlich den neugewählten Mitgliedern der beiden Gremien

mehr...

30.10.2021

Konzert in der Antoniuskirche

Konzert in der Antoniuskirche 2021Ein vielfältiger musikalischer Reigen wurde am 30. Oktober in unserer Pfarrkirche dargeboten. Unter der Gesamtleitung von Christian Polus (German Tenors) sangen Martina Legiewicz (Sopran), Kerstin Rupprecht (Sopran), Susanne Wissmann (Sopran), Georg Schneider (Tenor), Stefan Piotrowski (Tenor), Wilhelm Wissmann (Bariton) und als „Special Guest“ Victoria Wissmann beliebte Melodien von Vincenzo Bellini, Wolfgang Amadeus Mozart, Guiseppe Verdi, Franz Schubert und Robert Schumann. Ein langanhaltender Applaus war den Akteuren sicher und die positive Resonanz der Anwesenden lässt auf eine Wiederholung hoffen.

zur Bildergalerie

03.-​16.10.2021

Früchteteppich 2021

Früchteteppich 2021Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Früchteteppich rund um den Altar der Antoniuskirche. Zum Thema „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ ist er aus zahlreichen Früchten und Samen farbenprächtig gelegt. Eine stille Anbetung in der Kirche und die Betrachtung des Teppichs ist täglich bis zum 16.10. (außer mittwochs) in der Zeit von 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr möglich. Bitte Beachten Sie die Abstandsregeln zu anderen Personen und tragen Sie einen Mundschutz. Informationen zu den Motiven liegen in der Kirche aus.

Unser Dank gilt allen, die bei der Erstellung des Teppichs mitgeholfen haben.

Früchteteppich 2021 Früchteteppich 2021
Früchteteppich 2021

01.10.2021

Erstkommunion 2022

Liebe Gemeinde,
an diesem Wochenende beginnen 36 Kinder unserer Pfarrei mit ihrer Vorbereitung auf ihre Erstkommunion im kommenden Mai.
Mit einer Auftaktveranstaltung am Samstag, 2.10.2021 konnten sich die Kinder untereinander bereits etwas kennenlernen und in verschiedenen Workshops erfahren, was sie in der Vorbereitungszeit erwarten wird. Gemeinsam haben sie eine Kerze gestaltet, die während ihrer Treffen brennen und sie an Jesus Christus erinnern soll. Über Jesus Christus, Gott Vater, den Heiligen Geist und was es bedeuten kann Christ zu sein, werden die Kinder an den monatlich stattfindenden Aktionstagen, im gemeinsamen Erleben und in der Feier von Gottesdiensten mehr erfahren.

mehr...

Archiv

Alle Themen anzeigen