Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Datenschutz Impressum

Hintergrund
Vordergrund

Aktueller Hinweis:

Bis auf Weiteres sind alle Gemeindegottesdienste abgesagt. Die Pfarrheime, Bücherei und Haus der Jugend sind geschlossen.
Der Gebetsraum in St.Bonifatius ist täglich von 9.00-18.00 Uhr geöffnet.
Die Antoniuskirche ist täglich von 09.30 Uhr – 18.00 Uhr geöffnet.

Aktuelle und ausführliche Information gibt es auf dieser Informationsseite.

Aktuelle Information
Stand: 19.03.2020

Liebe Gemeinde,

wie Sie sicherlich bereits erfahren haben, können zur Zeit keine Gottesdienste gefeiert werden. Das bedeutet, dass auch an den Kar- und Ostertagen keine liturgischen Feiern stattfinden werden.
Pastor Kurian und ich werden an den Sonntagen unter Ausschluss der Öffentlichkeit gemeinsam die Eucharistie feiern.
Dabei beten wir für die Verstorbenen der vergangenen Woche und für die Verstorbenen, für die während der Woche eine Intention bestellt wurde. Gleichzeitig beten wir für die Anliegen der Pfarreimitglieder.
In dieser Feier wollen wir auch beten, dass die Menschen trotz der schwierigen Lage ihre Hoffnung nicht verlieren, und für die Menschen, die in vorderster Linie ihre Arbeit verrichten.

Krankenkommunion
Um die älteren und kranken Gemeindemitglieder zu schützen, werden die Seelsorgerin und Seelsorger keine Besuche zu Ostern machen. Auch die Krankenkommunion wird es erst einmal nicht geben.

Beerdigungen
Beerdigungen dürfen zur Zeit nur im engsten Familienkreis stattfinden (ca. 20 Personen; die Namen aller Anwesenden und deren Kontaktdaten müssen verzeichnet werden).

Füreinander da sein
In diesen Tagen rückt die Nachbarschaftshilfe wieder in den Vordergrund. Fragen Sie bei Menschen in der Nachbarschaft und Bekannten- und Freundeskreis nach, ob sie Hilfe brauchen. Auch ein Anruf wird bestimmt den alleinstehenden älteren Gemeindemitgliedern guttun. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, die Pfarrnachrichten in den Briefkasten eines Menschen zu werfen, der zur Zeit seine Wohnung nicht verlassen kann und keinen Zugang zum Internet hat.
Vielleicht können Sie als Familienmitglieder den älteren Menschen behilflich sein, einen Fernseh- oder Radiokanal zu suchen, auf dem Gottesdienste übertragen werden.

Gottesdienste in den Medien
Aus der Marienbasilika Kevelaer überträgt die örtliche Kirchengemeinde bis auf weiteres ab 11.30 Uhr eine Heilige Messe, an die sich im Rahmen des ökumenischen Projekts „Zeitpunkt Trost“ bis 12.30 Uhr ein Geistlicher Impuls anschließt. Diese Übertragung ist zu sehen im Fernsehprogramm EWTN sowie auf www.wallfahrt-kevelaer.de. Samstags wird die Vorabendmesse ab 18.30 Uhr bei EWTN, bei Radio Horeb und auf www.wallfahrt-kevelaer.de mitgefeiert werden können. Weitere Gottesdienstangebote gibt es in den Programmen von WDR, Deutschlandfunk und ZDF. Der ZDF-Fernsehgottesdienst ist sonntags ab 9.30 Uhr zu sehen, die Radiogottesdienste beginnen um 10.00 Uhr in WDR-5 und um 10.05 Uhr beim Deutschlandfunk. Um 10.00 Uhr wird auf Bibel TV/EWTN ein Gottesdienst aus dem Kölner Dom übertragen.

Es grüßt Sie herzlich
Pastor Peter Boßmann